Die Anforderungen unserer Kunden an die Materialien und Eigenschaften unserer Produkte wachsen kontinuierlich und sind zudem extrem hoch und unterschiedlich dazu. Nichts Ungewöhnliches – dennoch müssen sämtliche Voraussetzungen für perfekte und individuelle Produktionsabläufe geschaffen sein. Jahr für Jahr investieren wir deshalb in unsere Produktionsanlagen und in die Schulung unserer Mitarbeiter.

Unsere Qualitätssicherung führt die notwendigen Eingangs-, Zwischen- und Endkontrollen eigenständig in unserem Haus durch. Dazu stehen neben Geräten zur zerstörungsfreien Prüfung auch Maschinen für zerstörende Prüfungen zur Verfügung.

  • QS-Mitarbeiter zugelassen für nicht zerstörende Prüfungen nach den US-, FE-, MP- oder Röntgenverfahren
  • Eigenes Prüflabor für mechanische Erprobung
  • Werkzeugnisse nach EN 10204
  • Glühdiagramme
  • umfangreiche Enddokumentation

Der ständige Aufbau aller Qualitätsmerkmale und das Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter prägt unser tägliches Handeln. Und somit bedeutet für uns internes Qualitätsmanagement auch die kritische Reflexion auf der einen Seite und die kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen auf der anderen Seite. Wir sind uns sicher, dass hier der Anfang einer geschlossenen und vor allem wirtschaftlichen Produktionskette liegt, an deren Ende ein Qualitätsprodukt von Siegthaler steht.